Datenschutzerklärung

Addrezzed App

Wir bedanken uns dafür, dass Sie unsere App heruntergeladen haben. Natürlich beachten wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Diese werden nach gesetzlichen Vorschriften geschützt. Wir möchten Sie informieren, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

  1. Welche Daten werden von der Idea Hub UG (haftungsbeschränkt) erhoben und wer kann sie einsehen?
  2. ADDREZZED ist eine Software, die den Austausch von Kontaktdaten erheblich erleichtern soll. Sie können unsere App grundsätzlich laden und verwenden, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erfassen personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig durch Ihre Eingabe beim Erstellen von Kontaktkarten zur Verfügung stellen. Um den Kontaktaustausch zu gewährleisten, ist es notwendig, dass Sie Ihre Kontaktdaten bei ADDREZZED durch das Erstellen von Kontaktkarten hinterlegen. Dies wird technisch sichergestellt, durch das Verwenden eines eigenen Identifikationselements (Ihrer AddID), welches für Nutzer in Ihrer Umgebung im Anwendungsfall sichtbar ist. Der Anwendungsfall tritt dann ein, wenn sich zwei oder mehrere Nutzer im „SHARE“-Modus von ADDREZZED befinden.

    1. Kontaktdaten
    2. Die von Ihnen hinterlegten Kontaktinformationen werden anderen ADDREZZED Nutzern ausschließlich auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin zugänglich gemacht. D.h. Sie müssen diese anderen Nutzern zum Tausch anbieten. Folgende personenbezogene Daten werden von uns erhoben:

      • Name
      • Telefonnummern
      • Addressen
      • Geburtstag
      • Kategorie (z.B. Fußball, Schach,...)
      • E-Mail Adressen
      • Instant Messenger Profile (z.B. Skype, Facebook Messenger,...)
      • Profile von sozialen Netzwerken (z.B. Twitter, Facebook, XING,...)
      • Webseiten
      • Organisation/Firma
      • Titel
      • Position
      • GEO-Daten (Ort des Kennenlernens)
      • Bild
      • Notizen

      Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben und ausschließlich zum Zweck des Kontaktaustauschs innerhalb der ADDREZZED Nutzer verwendet.


    3. Identifikationselement (Ihre AddID)
    4. Ihre AddID ist ausschließlich für Nutzer in Ihrer Umgebung sichtbar, die sich im „SHARE“-Modus bei ADDREZZED befinden. Standardmäßig wird folglich die AddID mit Ihren Kontaktdaten nur während des originären Vorgangs des Kontaktaustauschs für ihr Gegenüber sichtbar gemacht. Dazu werden Ihre Daten an die ADDREZZED-Server gesendet. Zunächst ist im SHARE-Modus für andere sich ebenfalls im SHARE-Modus befindende Nutzer nur der Vorname und wenn angegeben der Nachname sichtbar. Werden Kontaktdaten einvernehmlich getauscht, werden alle in der AddID gespeicherten Daten auf dem mobilen Endgerät in Form der Kontaktkarte angezeigt und in der Anwendung gespeichert. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie nur die Informationen angeben, die Sie auch wirklich teilen möchten.
      Wird der SHARE-Modus nun aktiv durch den Nutzer oder durch ein externes Ereignis (z.B. Verlust der Internetverbindung) beendet, wird die AddID automatisch nach 6 Sekunden vom ADDREZZED-Server wieder gelöscht.

    5. Lokale Daten
    6. Um für andere Nutzer in Ihrer Umgebung mit Ihrer AddID sichtbar zu sein und einen Datenaustausch zu ermöglichen, nutzt ADDREZZED GPS, Bluetooth (einschließlich Ihrer Bluetooth-ID) und WiFi Netze um Ihre Position zu bestimmen. Die Idea Hub UG (haftungsbeschränkt) interessiert dabei nicht der eigentliche Aufenthaltsort seiner Nutzer, sondern dieser ist lediglich Mittel zum Zweck, um die Relation zwischen zwei- oder mehr Nutzern zu bestimmen.
      Selbstverständlich können GPS, Bluetooth und WiFi an Ihrem Smartphone von Ihnen separat abgeschaltet werden, jedoch kann dies dazu führen, dass ADDREZZED weniger zufrieden stellende Ergebnisse liefert.
      Ihre lokalen Daten werden inhaltlich nicht in Verbindung mit Ihren Kontaktinformationen gebracht. Das bedeutet, dass beispielsweise Ihre Email-Adresse nicht mit ihrem aktuellen Aufenthaltsort abgeglichen wird.

  3. Kontaktkarten
    1. Anlage
    2. ADDREZZED bietet Ihnen die Möglichkeit beliebig viele Kontaktkarten innerhalb der App anzulegen. Dazu können die unter 1a aufgeführten Informationsmerkmale verwendet werden. Weder die Kontaktkarten als Gesamtes noch die einzelnen Kontaktinformationen werden in diesem Zuge auf unseren Servern gespeichert. Die Daten verbleiben lokal auf dem mobilen Endgerät und können von ADDREZZED nicht gelesen werden.

    3. Austausch
    4. Kontaktdaten werden bei ADDREZZED mittels des Versands einer vom Nutzer ausgewählten Kontaktkarte ausgetauscht. Im Austauschprozess wählt der Nutzer eine von ihm angelegte Kontaktkarte und übermittelt diese an den bzw. die Zielnutzer. Der Austauschprozess ist dabei auf zwei Arten möglich:

        Durch Verwenden des ADDREZZED SHARE-Modus
        Für den Zweck des Kontaktaustauschs werden vom Nutzer eingegebenen Daten der ausgewählten Kontaktkarte kurzfristig von uns vorgehalten. Wichtig dabei ist, dass die Daten erst an den Zielnutzer übermittelt wenn, wenn Sie dem im Rahmen des Austauschprozesses ausdrücklich zustimmen. ADDREZZED bietet Ihnen jedoch auch die Möglichkeit Ihre Kontaktkarte automatisch freizugeben. Auf einen Zustimmungsvorgang wird bei dieser Auswahl verzichtet. Sobald der Austausch abgeschlossen ist, werden die Daten automatisch von unseren Servern wieder gelöscht. ADDREZZED hat kein Interesse daran Ihre Daten zu speichern sondern will diese lediglich für den Austausch bereitstellen.

        Durch Verwenden des ADDREZZED SEND-Modus
        Der Nutzer wählt eine von ihm gewünschte Kontaktkarte aus und wählt ein Medium (z.B. E-Mail, SMS) aus mit dem die Karte an eine andere Person versendet werden soll. Der Versandprozess läuft im weiteren Verlauf außerhalb der ADDREZZED App ab. Folglich werden bei dieser Art des Kontaktaustauschs auch keine Daten von uns vorgehalten.

    5. Speichern der empfangenen Daten in ADDREZZED
    6. Die in ADDREZZED empfangene Kontaktkarte eines Nutzers wird automatisch in der Anwendung gespeichert. Gespeicherte Kontaktkarten können Sie über die sogenannte „BASE“ aufrufen. Die Base bietet drei verschiedene Optionen gespeicherte Kontakte zu suchen:

        Durch Verwenden der alphabetischen Darstellung
        Analog der Darstellung in originären Adressbüchern auf mobilen Endgeräten kann der Nutzer bei dieser Darstellungsform gewohnt nach dem Alphabet die in ADDREZZED getauschten Kontaktkarten suchen.

        Durch Verwenden der Darstellung „Datum des Kennenlernens“
        Bei dieser Darstellungsform werden in ADDREZZED getauschte Kontaktkarten chronologisch absteigend (mit dem heutigen Datum) in einer Listenform angezeigt. Dabei ist jeweils erkennbar an welchem Tag genau der Vorgang des Austauschs stattfand.

        Durch Verwenden der Darstellung „Ort des Kennenlernens“
        Bei dieser Darstellungsform werden in ADDREZZED getauschte Kontaktkarten auf einer Karte angezeigt. Der Ort des Kennenlernens wird bei jedem Austausch auf der Karte markiert. Die Kontaktkarten werden auf der Karte auf die Anzeige des Profilbilds und des Vornamens reduziert. Durch Antippen einer dieser beiden Felder wird die vollständige Karte geladen.

      Empfangene Kontaktkarten werden ausschließlich auf dem mobilen Endgerät gespeichert. Ein Datenzugriff ist von uns nicht möglich, eine Synchronisation mit dem Server von ADDREZZED ist ebenfalls ausgeschlossen.

    7. Speichern der empfangenen Daten im originären Adressbuch des mobilen Endgeräts
    8. Zusätzlich zum Speichern in der Anwendung selbst hat der Nutzer die Möglichkeit, empfangene Kontaktkarten im originären Adressbuch zu speichern. Entscheidet sich der Nutzer für das Speichern der Karte, wird automatisch ein neuer Kontakt auf dem mobilen Endgerät des Nutzers angelegt und im originären Adressbuch gespeichert. In dieser Kontaktkarte sind die Kontaktinformationen der empfangenen Kontaktkarte hinterlegt. Dieser Speichervorgang passiert außerhalb der ADDREZZED-App und unterliegt somit nicht der Kontrolle der Idea Hub UG (haftungsbeschränkt).

    9. Versenden von Kontaktkarten aus der ADDREZZED-Base
    10. In der Base hat der Nutzer die Möglichkeit empfangene Kontaktkarten an Dritte zu versenden. Der Vorgang verläuft dabei analog dem Prozedere unter Ziffer 2b (ii). Durch Auswahl eines gewünschten Mediums (z.B. Email, SMS) wird die Kontaktkarte an eine oder mehrere Zielpersonen versendet. Der Versandprozess läuft im weiteren Verlauf außerhalb der ADDREZZED-App ab.

  4. Zugriff auf das Adressbuch des mobilen Endgeräts
  5. Die ADDREZZED App speichert die empfangen Kontaktkarten in Form von neuen Kontakten im Adressbuch Ihres mobilen Endgerätes (siehe dazu 2d). Dazu greift ADDREZZED auf Ihr Adressbuch zu. Dies ist für die effektive Funktionsweise der App zwingend notwendig. Eine entsprechende Zustimmung wird daher mit dem Empfangen einer Kontaktkarte in ADDREZZED vorausgesetzt.

  6. Korrigieren, Aktualisieren und Löschen von Informationen
  7. Sämtliche von Ihnen hinterlegte Daten können zu jeder Zeit von Ihnen verändert, aktualisiert oder gelöscht werden.
    Bereits mit anderen Nutzern getauschte Kontaktdaten können ausschließlich auf den Endgeräten der jeweils anderen Nutzer gelöscht werden. Das heißt, die Idea Hub UG (haftungsbeschränkt) löscht keine bereits mit Einwilligung der Nutzer getauschten Kontaktdaten. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich den Empfänger Ihrer Daten.

  8. Empfehlung der ADDREZZED-App
  9. Nutzer können anderen Personen die Nutzung von ADDREZZED empfehlen. Der Vorgang der Empfehlung wird dabei nicht durch die Idea Hub UG (haftungsbeschränkt) durchgeführt, sondern durch Sie als Nutzer. Konkret können Sie durch die Auswahl eines gewünschten Mediums (z.B. Emails, SMS) eine von uns standardisierten Text versenden. Da dieser Prozess außerhalb der ADDREZZED-App abläuft ist eine Editierung des Texts jederzeit möglich. Auch werden durch den Umstand des Verstands über dritte Services keinerlei Daten von uns gespeichert.

  10. Datenverschlüsselung beim Versand der Kontaktdaten
  11. Die Übertragung Ihrer Kontaktdaten durch die Verwendung der AddID über das Internet zu anderen mobilen Endgeräten erfolgt mittels SSL-Verschlüsselung. Wir sichern unsere Software und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

  12. Google Analytics
  13. Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Hierfür nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics, eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Informationen über Ihre Benutzung von ADDREZZED werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass die Daten anonymisiert übertragen werden. Die Anonymisierung Ihrer IP-Adresse macht es der Idea Hub UG (haftungsbeschränkt) unmöglich eine persönliche Identifizierung vorzunehmen.
    Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Applikation auszuwerten, um Reports über die App-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Applikationen und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr Informationen darüber welche Daten über die Google Mobile Analytics App gesammelt werden können finden Sie unter:
    Hier klicken
    Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden.
    Selbstverständlich besteht jedoch für Sie die Möglichkeit dem Tracking durch Google Analytics zu widersprechen. Eine entsprechende Option finden Sie in den Einstellungen der ADDREZZED-App. Hier können Sie den Haken für „Anonyme Statistiken werden gesendet“ mit einem Tippen auf das zur Verfügung gestellte Feld entfernen.

  14. Änderung der Richtlinien
  15. Die Idea Hub UG (haftungsbeschränkt) behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.